Entscheidende Faktoren bei der Wahl eines Kaffeevollautomaten

Kaffeevollautomaten: Vor- und Nachteile

Kaffee ist zweifellos das beliebteste und am meisten konsumierte Getränk in unserem Land. Laut Statistik konsumiert jeder Italiener durchschnittlich 5,8 kg pro Jahr.
Auch wenn es wirklich unmöglich ist, auf den Genuss eines guten Espressos an der Bar zu verzichten, gibt es heute verschiedene Arten von Kaffeemaschinen auf dem Markt, die es ermöglichen, ein hochwertiges Getränk zu erhalten und dabei die Gesamtkosten zu senken. Unter allen sind die automatischen Kaffeemaschinen diejenigen, die aufgrund ihrer technischen Eigenschaften in der Lage sind, den Espresso der Bar originalgetreu zu reproduzieren.automatische Kaffeemaschine

Wenn Sie den Kauf eines Kaffeevollautomaten für Ihren Haushalt oder Ihr Unternehmen in Erwägung ziehen, wird Ihnen dieser Kaufratgeber helfen, die Parameter zu klären, die Sie berücksichtigen müssen, angefangen bei den Vor- und Nachteilen. Einige der wichtigsten Vorteile sind:

Kaffeequalität: Diese Art von Maschine ist die teuerste, aber gleichzeitig diejenige, die die beste Kaffeequalität garantiert. Das Hauptmerkmal dieser Produkte ist das Vorhandensein eines internen Mahlwerks, das sowohl die Verwendung von Kaffeebohnen als auch von Pulver ermöglicht. Wenn Sie frische Kaffeebohnen verwenden, werden diese vor jedem Brühvorgang gemahlen, so dass jeder Kaffee immer frisch ist.
Vielseitigkeit: Ein weiterer Vorteil dieses Maschinentyps ist seine Vielseitigkeit, sowohl in Bezug auf die Vielfalt der Getränke, die zubereitet werden können, als auch in Bezug auf die Funktionen zur individuellen Gestaltung des Kaffees. Wie wir sehen werden, lassen sich mit den modernsten Automaten neben Espresso auch viele andere Getränke zubereiten: Tee, Kräutertee, langer Kaffee, Cappuccino, Latte Macchiato, Milchkaffee und mehr. Darüber hinaus können einige Grundeinstellungen individuell angepasst werden, wie z. B. die Länge des Kaffees, die Temperatur, die Intensität des Aromas oder die Korngröße des Mahlguts.

Und die Hauptnachteile:

Hohe Kosten: Im Vergleich zu anderen Arten von Kaffeemaschinen erfordern die fortschrittlichsten automatischen Modelle eine größere Investition und können bis zu mehr als 1.000 € kosten;
Reinigung: Die Wartung dieser Kaffeemaschinen erfordert viel Zeit und mehrere Schritte: Neben den Entkalkungszyklen müssen das Innere der Maschine, die Kaffeegruppe und die anderen abnehmbaren Teile regelmäßig gereinigt werden, um Schimmelbildung zu vermeiden;
Unhandlich: Von allen Kaffeemaschinen auf dem Markt sind die Vollautomaten am unhandlichsten, was sie sicherlich unhandlicher macht, wenn man keine große Arbeitsfläche hat.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Kaffeevollautomat ein empfehlenswertes Produkt für Kaffeeliebhaber und diejenigen ist, die viel Kaffee konsumieren.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ratgeber veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.